Sparda-Bank West eG
Login

Bitte wählen Sie Ihr Bankinstitut

Übersicht

Blättern

Logo Leuchtfeuer

150 Gewinner erhalten 250.000 Euro Förderung

Beim SpardaLeuchtfeuer punkten die Sportvereine diesmal mit Vielfalt
150 Gewinner erhalten 250.000 Euro Förderung

Den sportlichen Nachwuchs zu fördern – darum ging es in diesem Jahr beim SpardaLeuchtfeuer. Der Online-Wettbewerb richtet sich an gemeinnützige Sportvereine und kam jetzt mit einer hervorragenden Resonanz zum Abschluss: Mehr als 197.000 Nutzer haben die Wettbewerbsseite besucht und insgesamt 232.865 Stimmen abgegeben. „Wir haben uns sehr gefreut, dass die Vereine sich so sehr für junge Sportler engagieren und die Menschen in der Region dieses Engagement schätzen und sich dafür einsetzen“, erklärt Dominik Schlarmann, Vorstand des Gewinnsparvereins bei der Sparda-Bank West, der den Wettbewerb einmal im Jahr ausrichtet.

Von Fußball über Eishockey bis zum Cheerleading
Das SpardaLeuchtfeuer hat diesmal vor allem gezeigt, wie enorm vielfältig die Vereine in der Region aufgestellt sind. Neben Klassikern wie Fußball oder Breitensport gibt es eine große Bandbreite, die auch in den Vereinigten Staaten beliebte Angebote aufgreift wie etwa American Football, Baseball oder Cheerleading. Diese Entwicklung spiegelt sich auch bei den Erstplatzierten des Wettbewerbs wider: Die Nase vorn hat diesmal mit dem DJK Novesia 1919 Neuss ein klassischer Breitensportverein mit Tradition. Die Showtanzformation Magic Unity Moers, die bereits beim vergangenen Wettbewerb einen zweiten Platz erreichte, landet auch in diesem Jahr auf Platz 2. Gefolgt vom AFC Assindia Cardinals 1983 e.V., der den dritten Platz belegt. Der Verein aus Essen bietet Football, Flagfootball und Cheerleading an.

Möglichst breit unterstützen
Das Mitmachen hat sich für viele der 378 Teilnehmer gelohnt. Der Gewinnsparverein hatte in diesem Jahr die Fördersumme erhöht und insgesamt 250.000 Euro für 150 Vereine ausgelobt – 50.000 Euro mehr als im Vorjahr. Diese Entscheidung fiel auch vor dem Hintergrund, dass die Vereine während der Pandemie überdurchschnittlich viel geleistet haben. Der Wettbewerb zeigt auf beeindruckende Weise, wie viele Menschen in der Region sich ehrenamtlich für den Sport und besonders für den Nachwuchs einsetzen. „Das möchten wir würdigen. Und in diesem Zusammenhang spreche ich allen Teilnehmern unseren großen Respekt und Dank aus. Sie leisten gerade in diesen Zeiten einen wichtigen Beitrag zum Miteinander in der Region“, erklärt Dominik Schlarmann.

Fortsetzung folgt
Der Sparda-Bank West ist das ehrenamtliche Engagement seit jeher wichtig. Denn dieses trägt maßgeblich dazu bei, die genossenschaftlichen Gedanken von Solidarität und Gemeinsinn mitten in die Gesellschaft zu tragen. Das bei den Vereinen und ihren Förderern sehr beliebte SpardaLeuchtfeuer macht dieses Engagement sichtbar. Dominik Schlarmann: „Das ist uns wichtig und deshalb wird es auch im nächsten Jahr eine Fortsetzung unseres Online-Wettbewerbs geben. Gerne lade ich alle Teilnehmer und Abstimmenden dazu ein, auch 2022 wieder dabei zu sein.“

Mehr Informationen unter www.spardaleuchtfeuer.de

Über den Gewinnsparverein bei der Sparda-Bank West
Bereits seit über 60 Jahren gibt es den Gewinnsparverein, dem die Kunden der Sparda-Bank West beitreten können. Das Gewinnsparen funktioniert dabei sehr einfach: Kunden, die Gewinnsparlose zum Preis von jeweils 5 Euro erwerben, sparen 3,75 Euro und setzen 1,25 Euro ein, um tolle Preise zu gewinnen und über die Reinerträge des Gewinnsparens Gutes zu ermöglichen. Von jedem Gewinnspielanteil über 1,25 Euro stehen nämlich 31,25 Cent für gemeinnützige und wohltätige Zwecke zur Verfügung.

Über die Sparda-Bank West
Die Sparda-Bank West gehört zu den großen genossenschaftlichen Kreditinstituten für Privatkunden in Deutschland. Ihr Unternehmenssitz liegt in Düsseldorf und mit Münster als Zweigniederlassung hat die Bank einen weiteren Hauptstandort. Das Kerngeschäftsgebiet der Sparda-Bank West erstreckt sich über fast ganz Nordrhein-Westfalen bis hin zu den ostfriesischen Inseln im Norden von Niedersachsen. Seit mehr als 120 Jahren bietet sie ihren nun über 577.000 Mitgliedern und mehr als 682.000 Kunden faire und kompetente Finanzberatung. Das Kreditinstitut verzeichnet eine Bilanzsumme von 13,15 Milliarden Euro.

Im Internet ist die Sparda-Bank West mit der eigenen Website www.sparda-west.de vertreten. In den sozialen Medien präsentiert sich die Genossenschaftsbank auf Facebook (www.facebook.com/spardabankwest) sowie Instagram (www.instagram.com/spardawest) und informiert ihre Fans und Follower über Angebote, Services sowie ihr gemeinnütziges Engagement.

Über die Sparda-Banken

Die Sparda-Banken in Deutschland sind elf Genossenschaftsbanken, die im Verband der Sparda-Banken e. V. zusammengeschlossen sind.

Übersicht

Blättern

Kontakt
Vor Ort
Termin
FAQ
Kontakt

Sie haben Fragen? Die wichtigsten Rufnummern auf einem Blick:

Fragen zum Anschreiben AGB:
0211 23932 4500

Hilfe zum Online-Banking:
0211 23 93 23 88

Für alle anderen Anliegen:
0211 23 93 23 93

Vor Ort

Immer in Ihrer Nähe

Finden Sie schnell und einfach den Weg zur nächsten Filiale oder die nächste kostenfreie Möglichkeit zum Geldabheben.

Termin

Terminvereinbarung

Vereinbaren Sie gerne online Ihren Beratungstermin in einer unserer Filialen.

Übrigens: Bei vielen Themen können Sie sich auch online oder telefonisch beraten lassen!

Wir freuen uns auf Sie!

FAQ

Sie haben Fragen? Wir die Antworten!