Sparda-Bank West eG
Login

Bitte wählen Sie Ihr Bankinstitut

Altersvorsorge

Wir halten keine Mathevorlesung

Trotzdem sind wir Experten und beraten auf Augenhöhe, ganz gleich ob es um das Thema Geldanlage, Absicherung der Liebsten oder um die eigene Altersvorsorge geht. Es ist nie zu spät, die finanzielle Zukunft zu planen.

Sicherlich ist das Thema Altersvorsorge eines der komplexeren Themen, welches wir gerne auf die lange Bank schieben. Doch wer vorsorgt, ist im Alter und im Krankheitsfall gut abgesichert.

Möglichkeiten der privaten Altersvorsorge (Auswahl)

  • Private Rentenversicherung
  • Vermögensaufbau zur Sicherung des Lebensstandards im Alter
  • Aktien und andere Wertpapiere
  • Erwerb und Nutzung eigener Immobilien
  • Staatlich gefördert: Riester-Rente
  • Lebensversicherung

Klar, bei den vielen Möglichkeiten bei der Altersvorsorge verliert man schnell den Überblick!
Daher sind unsere Experten gerne für Sie da!

Private Altersvorsorge

private Rentenversicherung

Private Rentenversicherung

Mit der „SpardaFlexiRente“ oder der "Garantierente vario" verbinden Sie Vorsorge und zeitgemäße Geldanlage.

Jetzt fondsgebundene Rentenversicherung abschließen!

Rieaster-Rente

Riester-Rente

Die Riester-Rente bietet finanzielle Sicherheit durch eine lebenslange, garantierte (private) Rente.

Riester-Rente: staatlich gefördert, attraktive Rendite!

Lebensversicherung

Lebensversicherung

Wir versichern Ihr Leben: Mit einer Lebensversicherung schützen Sie Ihre Familie vor finanziellen Problemen!

Jetzt für die Familie mit einer Lebensversicherung vorsorgen!

Nutzen Sie unser Beratungsangebot

Ganz gleich, ob Sie eine private Rentenversicherung suchen, eine Riester-Rente abschließen möchten oder sich für eine Lebensversicherung interessieren: Wir beraten Sie gerne und finden das passende Angebot für Sie.

Altersvorsorge

An einer privaten Altersvorsorge führt heute kein Weg mehr vorbei

Gesetzliche Rentenversicherung:
Das System der gesetzlichen Rentenversicherung ist in einer Zeit entstanden, in der es wenige Rentner im Vergleich zu vielen Berufstätigen gab. Heutzutage ist in Deutschland jeder vierte Staatsbürger über 60 Jahre alt und hat durchschnittlich 20 Jahre lang Rentenanspruch. Dies bringt das System der gesetzlichen Rentenversicherung in den nächsten Jahren an seine Grenzen und eine ergänzende private Altersvorsorge wird unerlässlich sein.

Private Altersvorsorge:
Zusätzliche Altersvorsorge ist daher wichtig. Selbst die Deutsche Rentenkasse sagt: "Wer seinen Lebensstandard im Alter halten will, sollte sich eine private oder betriebliche Altersvorsorge aufbauen."*

Ergänzend zur gesetzlichen Rentenversicherung und einer betrieblichen Altersvorsorge kann sich beispielsweise eine private Rentenversicherung, die Riester-Rente, eine Lebensversicherung oder eine fondsgebundene Alterssicherung wie die SpardaFlexiRente (inklusive Hinterbliebenenschutz) bezahlt machen.

* https://www.deutsche-rentenversicherung.de/DRV/DE/Rente/Moeglichkeiten-der-Altersvorsorge/moeglichkeiten-der-altersvorsorge_node.html

Drei Säulen der Altersvorsorge

Versicherungen im Überblick

Bestandsaufnahme Ihrer Altersvorsorgeleistungen:
Damit Sie im Alter gut versorgt sind, ist es daher wichtig, dass Sie in jungen Jahren eine Bestandsaufnahme Ihrer Altersvorsorgeleistungen machen. Neben öffentlich-rechtlichen Pflichtsystemen – wie der gesetzlichen Rentenversicherung – gilt es auch die Vorsorgeleistungen der betrieblichen und privaten Altersvorsorge zu kennen.

Säulen der Altersvorsorge:
Woher kommt das Einkommen im Ruhestand? In der Regel spricht man hier von den drei Säulen der Altersvorsorge. Die Gesetzliche Rente steht hierbei für die erste Säule in der Altersvorsorge, die betriebliche Altersversorgung umfasst die zweite Säule und die private Altersvorsorge stellt die dritte Säule für eine sichere Versorgung im Alter dar.

Gesetzliche Rentenversicherung

Die gesetzliche Rentenversicherung gehört zum öffentlich-rechtlichen Pflichtsystem bei der Rentenvorsorge. Hierzu zählen:

  • Gesetzliche Rentenversicherung
  • Altersversorgung für Beamte
  • Alterssicherung für Landwirte
  • Berufsständische Versorgung für kammerfähige freie Berufe, wie Ärzte und Rechtsanwälte
Gesetzliche Rentenversicherung
Betriebliche Altersversorgung (bAV)

Die betriebliche Altersversorgung umfasst finanzielle Vorsorge-Leistungen von Seiten der Arbeitgeber. Dazu zählen:

  • Arbeitgeberfinanzierte Direktversicherung
  • Pensionskasse
  • Pensionsfonds
  • Direktzusage (Pensionszusage)
  • Unterstützungskasse
Betriebliche Altersversorgung (bAV)
Private Altersvorsorge

Die private Altersvorsorge umfasst alle Maßnahmen einer langfristigen Vermögensbildung mit dem Ziel, im Alter finanziell gut aufgestellt zu sein.

Möglichkeiten der privaten Altersvorsorge:

  • Private Rentenversicherung
  • Lebensversicherung
  • Riester-Rente
    (staatlich gefördert)
  • Rürup-Rente
    (staatlich gefördert)
  • Immobilien
  • Aktien / Aktienfonds
    (SpardaFlexiRente)
Private Altersvorsorge

Gute Vorsorge braucht gute Beratung

Sparda-Bank, DEVK Versicherungen und Union Investment

Die verschiedenen Bezugsquellen bei der Altersversorgung machen eine Planung in jungen Jahren schwierig und unübersichtlich. Daher ist eine allumfassende Beratung und Planung meist unerlässlich!

Unsere erfahrenen Vorsorge- und Versicherungs-Experten helfen Ihnen dabei, Ihre Zukunftsplanung auf ein stabiles Fundament zu stellen. Gemeinsam mit unseren starken Partnern DEVK Versicherungen und Union Investment bieten wir Ihnen faire und transparente Vorsorgeprodukte an, die auf Ihre Lebenssituation zugeschnitten sind.

Eine gute Altersvorsorge ist so individuell wie Ihr Lebensweg!

Welche Vorsorge für Sie die richtige ist, hängt nicht zuletzt von Ihrer finanziellen Situation und Lebensplanung ab. Wichtig ist es, eine vorausschauende und langfristige Planung vorzunehmen, um im Alter auf eine zuverlässige Altersvorsorge zurückgreifen zu können.

Sind für Sie bei dem Thema Altersvorsorge noch Fragen offen?
Unsere Vorsorge- und Versicherungsexperten beraten Sie gerne umfassend!

Jede Lebensphase hat neue Herausforderungen!

SpardaVorsorge

Laut Verbraucherschützern sind 90 Prozent der Deutschen nicht ausreichend versichert.

Sorgen Sie vor, damit Ihnen im Ernstfall – z.B. bei Unfall oder Krankheit – finanzielle Sorgen erspart bleiben!

Wir sind sehr gerne für Sie da.

Termin vereinbaren

Termin vereinbaren

Schreiben Sie uns

Schreiben Sie uns

0211 23 93 23 93

0211 23 93 23 93

Filialfinder

Filialfinder
Kontakt
Vor Ort
Termin
FAQ
Kontakt

Sie haben Fragen? Die wichtigsten Rufnummern auf einem Blick:

Fragen zum Anschreiben AGB:
0211 23932 4500

Hilfe zum Online-Banking:
0211 23 93 23 88

Für alle anderen Anliegen:
0211 23 93 23 93

Vor Ort

Immer in Ihrer Nähe

Finden Sie schnell und einfach den Weg zur nächsten Filiale oder die nächste kostenfreie Möglichkeit zum Geldabheben.

Termin

Terminvereinbarung

Vereinbaren Sie gerne online Ihren Beratungstermin in einer unserer Filialen.

Übrigens: Bei vielen Themen können Sie sich auch online oder telefonisch beraten lassen!

Wir freuen uns auf Sie!

FAQ

Sie haben Fragen? Wir die Antworten!