Sparda-Bank West eG
Login

Bitte wählen Sie Ihr Bankinstitut

Übersicht

Blättern

SpardaSpendenWahl

Wir stärken Schulen und ihre Schüler digital

SpardaSpendenWahl Spezial bietet schnelle Hilfe
„Wir stärken Schulen und ihre Schüler digital“

Bereits seit März dieses Jahres herrscht an den Schulen hierzulande Ausnahmezustand. Aufgrund der Corona-Pandemie läuft der Betrieb bis heute nur eingeschränkt. Ein Großteil der Schüler lernt überwiegend von Zuhause aus und das auch digital. Aufgrund dieser Situation ist es nicht möglich, die SpardaSpendenWahl 2020 wie geplant fortzuführen. Um die Schulen dennoch gerade in diesen Zeiten zu unterstützen, hat der Gewinnsparverein bei der Sparda-Bank West kurzerhand ein SpardaSpendenWahl Spezial beschlossen. Das startet am 3. Juni 2020 ab 9 Uhr unter dem Motto „Unterstützung in Corona-Zeiten: Wir stärken Schulen und ihre Schüler digital“. Bewerben können sich alle Grund- und weiterführenden Schulen im Geschäftsgebiet der Sparda-Bank West über ihren Schulförderverein.

Ab 3. Juni bewerben!
Die 400.000 Euro Gewinnsumme der SpardaSpendenWahl wird für das Spezial in eine Soforthilfe umgewandelt: 100 Schulen erhalten jeweils eine Spende von 4.000 Euro. „Damit fördern wir schnell und unbürokratisch alle Maßnahmen rund um IT und Digitalisierung, beispielsweise um Tablets oder digitale Lernprogramme anzuschaffen“, erklärt Dominik Schlarmann, Vorstand des Gewinnsparvereins bei der Sparda-Bank West. Wer teilnehmen möchte, ruft einfach das Bewerbungsformular unter www.spardaspendenwahl.de auf. Dort genügt es, das Anliegen kurz darzustellen und unter anderem die Kontaktdaten und den Körperschaftssteuerfreistellungsbescheid beizufügen. Denn nur so ist eine kurzfristige Hilfe möglich.

Schnell sein lohnt sich
Der Gewinnsparverein berücksichtigt alle Bewerbungen, die den thematischen Bezug und die formalen Kriterien erfüllen, nach der Reihenfolge des Eingangs. Das bedeutet: Die Spenden werden diesmal nicht auf der Grundlage einer Online-Abstimmung vergeben. Wer zuerst eine vollständige Bewerbung einreicht, wird zuerst berücksichtigt. Der Wettbewerb gilt als beendet, wenn einhundert Schulen eine Förderung erhalten haben und die Spendensumme damit vergeben ist.

Dadurch, dass allein Schnelligkeit zählt, haben Schulen aller Größenordnungen die gleichen Chancen. „Das ist uns gemäß unserer genossenschaftlichen Philosophie wichtig“, erläutert Dominik Schlarmann. Gerade in Krisenzeiten werde deutlich, welche Bedeutung Werte wie Solidarität oder Gemeinschaft für eine Gesellschaft haben. „Wir halten zu unseren Schulen – und ich bin sicher, es wird in Zukunft wieder eine SpardaSpendenWahl geben. Uns ist es weiterhin ein großes Anliegen, junge Menschen in der Region zu unterstützen.“

Mehr Informationen unter www.spardaspendenwahl.de

Über den Gewinnsparverein bei der Sparda-Bank West
Bereits seit über 60 Jahren gibt es den Gewinnsparverein, dem die Kunden der Sparda-Bank West beitreten können. Das Gewinnsparen funktioniert dabei sehr einfach: Kunden, die Gewinnsparlose zum Preis von jeweils 5 Euro erwerben, sparen 3,75 Euro und setzen 1,25 Euro ein, um tolle Preise zu gewinnen und über die Reinerträge des Gewinnsparens Gutes zu ermöglichen. Von jedem Gewinnspielanteil über 1,25 Euro stehen nämlich 31,25 Cent für gemeinnützige und wohltätige Zwecke zur Verfügung.

Über die Sparda-Bank West
Die Sparda-Bank West gehört zu den großen genossenschaftlichen Kreditinstituten für Privatkunden in Deutschland. Ihr Unternehmenssitz liegt in Düsseldorf und mit Münster als Zweigniederlassung hat die Bank einen weiteren Hauptstandort. Mit einer Bilanzsumme von 12,2 Milliarden Euro, über 612.000 Mitgliedern und mehr als 717.000 Kunden ist das Institut dabei mehr als eine Bank. Wir verstehen uns als sympathische Gemeinschaft, die Bankgeschäfte fair und einfach macht. Konsequent verknüpfen wir Kundenorientierung und die Kraft dieser genossenschaftlichen Gemeinschaft.

Im Internet ist die Sparda-Bank West mit der eigenen Website www.sparda-west.de vertreten.

Über die Sparda-Banken

Die Sparda-Banken in Deutschland sind elf Genossenschaftsbanken, die im Verband der Sparda-Banken e. V. zusammengeschlossen sind.

Übersicht

Blättern

Kontakt
Vor Ort
Termin
FAQ
Kontakt

Sie haben Fragen? Die wichtigsten Rufnummern auf einem Blick:

Fragen zum Anschreiben AGB:
0211 23932 4500

Hilfe zum Online-Banking:
0211 23 93 23 88

Für alle anderen Anliegen:
0211 23 93 23 93

Vor Ort

Immer in Ihrer Nähe

Finden Sie schnell und einfach den Weg zur nächsten Filiale oder die nächste kostenfreie Möglichkeit zum Geldabheben.

Termin

Terminvereinbarung

Vereinbaren Sie gerne online Ihren Beratungstermin in einer unserer Filialen.

Übrigens: Bei vielen Themen können Sie sich auch online oder telefonisch beraten lassen!

Wir freuen uns auf Sie!

FAQ

Sie haben Fragen? Wir die Antworten!