Sparda-Bank West eG
Login

Bitte wählen Sie Ihr Bankinstitut

Bausparvertrag: Staatliche Förderung

Bausparvertrag:

Jetzt staatliche Förderung sichern!

Der Staat fördert den Kauf einer eigenen Immobilie und unterstützt Sie beim Vermögensaufbau. Bausparer können dabei von unterschiedlichen staatlichen Förderungen profitieren!

So funktioniert staatliche Bausparförderung

Kurz erklärt im Video der Bausparkasse Schwäbisch Hall

Bausparer können von drei staatlichen Förderungen profitieren:

  • Arbeitnehmersparzulage
  • Wohnungsbauprämie
  • Riester-Grundzulage

Zusätzliche Prämien für Ehepartner und Familien!

Vorschaubild Video
Abspielen

Welche staatliche Förderung gibt es beim Bausparen?

Wohnungsbauprämie, Arbeitnehmersparzulage und Riester-Förderung

Beim Sparen und Finanzieren der eigenen Immobilie unterstützt der Staat mit einer Bausparförderung. Bausparen wird bestenfalls dreifach staatlich gefördert1: mit der Wohnungsbauprämie, der Arbeitnehmersparzulage und der Riester-Förderung. Jetzt Bausparförderung sichern!

Wohnungsbauprämie:
Die Wohnungsbauprämie1 gibt es für Einzahlungen in einen Bausparvertrag, wenn Sie Ihr Gespartes für Maßnahmen rund ums Bauen und Wohnen einsetzen. Für jeden Bausparer sind das bis zu 70 Euro pro Jahr, für Ehepaare bis zu 140 Euro pro Jahr. Die Wohnungsbauprämie kann bereits ab einem Alter von 16 Jahren beantragt werden.

Arbeitnehmersparzulage:
Die Arbeitnehmersparzulage1 wird auf vermögenswirksame Leistungen (VL) gezahlt. Das sind Geldleistungen, die der Arbeitgeber für Sie zusätzlich zum Arbeitslohn zum Beispiel in Ihren Bausparvertrag einzahlt. Dies können bis zu 40 Euro pro Monat sein. Zusätzlich sind noch bis zu 43 Euro staatliche Förderung pro Jahr und Arbeitnehmer möglich.

Riester-Förderung:
Mit der Riester-Förderung für Wohn-Riester hat der Staat an diejenigen gedacht, die Wohneigentum erwerben, barrierefrei modernisieren oder umschulden möchten. Die Förderung gibt es unabhängig vom Einkommen. Junge Leute bis 25 Jahre erhalten einmalig 200 Euro zusätzlich zur jährlichen Grundzulage1. Für eine Familie mit zwei Kindern, beide geboren nach 2007, können das zum Beispiel bis zu 950 Euro2 im Jahr sein.

Sie haben noch Fragen zum Bausparen? Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für eine kostenlose Beratung und sichern Sie sich Ihre Bausparförderung!

erhöhte Bausparprämie
Staatliche Förderung für Ihren Bausparvertrag (Beispiel)
Eigene Sparbeiträge:
6.622 Euro eigene Einzahlung in Ihren Bausparvertrag
 
Unterstützung vom Arbeitgeber:
+ 3.080 Euro Vermögenswirksame Leistungen vom Arbeitgeber
 
Staatliche Förderung für Ihren Bausparvertrag:
+ 276 Euro Arbeitnehmersparzulage (ASZ)
+ 583 Euro Wohnungsbauprämie (WoP)
 
= 10.372 Euro2 Bausparguthaben nach 6 1/2 Jahren
+ Anspruch auf 7.686 Euro zinssicheres Bauspardarlehen

1 Es gelten Einkommensgrenzen und weitere Voraussetzungen. Beträge gerundet
² Der Spargewinn setzt sich zusammen aus Guthabenzinsen, WoP, ASZ abzüglich Abschlussgebühr und Jahresentgelt. Inklusive zusätzlicher WoP und ASZ nach Zuteilung. Einzahlungen werden nur im Rahmen bestimmter Höchstbeträge mit WoP oder ASZ gefördert.

Wir sind sehr gerne für Sie da.

Termin vereinbaren

Termin vereinbaren

Schreiben Sie uns

Schreiben Sie uns

0211 23 93 23 93

0211 23 93 23 93

Filialfinder

Filialfinder
Kontakt
Vor Ort
Termin
FAQ
Kontakt

Sie haben Fragen? Die wichtigsten Rufnummern auf einem Blick:

Fragen zum Anschreiben AGB:
0211 23932 4500

Hilfe zum Online-Banking:
0211 23 93 23 88

Für alle anderen Anliegen:
0211 23 93 23 93

Vor Ort

Immer in Ihrer Nähe

Finden Sie schnell und einfach den Weg zur nächsten Filiale oder die nächste kostenfreie Möglichkeit zum Geldabheben.

Termin

Terminvereinbarung

Vereinbaren Sie gerne online Ihren Beratungstermin in einer unserer Filialen.

Übrigens: Bei vielen Themen können Sie sich auch online oder telefonisch beraten lassen!

Wir freuen uns auf Sie!

FAQ

Sie haben Fragen? Wir die Antworten!